Kosten 

Ich rechne meine erbrachten psychotherapeutischen Leistungen auf Grundlage der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP) ab.

Im Folgenden werden die verschiedenen Möglichkeiten einer Kostenübernahme dargestellt, bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an mich.

 

 

Private Krankenversicherung  

Von privaten Krankenversicherungen werden in der Regel die Kosten einer Psychotherapie bei einem approbierten Psychologischen Psychoterapeuten übernommen. Jedoch können Einschränkungen in dem von Ihnen abgeschlossenen Tarif enthalten sein. Deshalb ist es sinnvoll, sich vor Beginn der Psychotherapie bei Ihrer Krankenkasse über die formalen Schritte und die Anzahl der Sitzunen zu informieren.

 

Beihilfe 

Die Kosten einer Psychotherapie werden in der Regel von Beihilfestellen, nach Antragstellung, übernommen. Bitte inormieren Sie sich vor Aufnahme der Therapie bei der zuständigen Stelle über die genauen Bedingungen.

  

Soldaten der Bundeswehr  

Die Bundeswehr zahlt in der Regel die Kosten einer Psychotherapie. Beim ersten Gesprächstermin benütige ich den Sanitätsvordruck "Kostenübernahmeerklärung". Die Antragstellung erfolgt beim Truppenarzt bzw. Truppenpsychologen.

 

Selbstzahler  

Wenn Sie sich entschließen, die Kosten der Therapie selbst zu übernehmen, entsteht ein Behandlungsvertrag zwischen Ihnen als Patient/-in und mir als Therapeutin. Es fallen keine Formalitäten für Sie an. Die Behandlung erfolgt auf Rechnung.

 

Kostenerstattung 

Sie haben lt. § 13 Abs. 3 SGB V den Anspruch auf Psychotherapie. Sollte Ihre Suche nach einem Therapieplatz bei einem niedergelassenen Psychotherapeuten/-in erfolglos gewesen sein bzw. zu einer unzumutbar langen Wartezeit geführt haben, so kann Ihre gesetzliche Krankenkasse den Versorgungsauftrag nicht erfüllen. In diesen Fällen, die ausführlich dokumentiert werden müssen, ist es im Einzelfall möglich, eine Therapie in einer Privatpraxis zu beginnen. Die dafür entstehenden Kosten sind dann von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung zu erstatten. 
Genauere Hinweise zum Vorgehen können Sie auf der Seite der Psychotherapeutenkammer (www.ptks-saar.de) nachlesen.
Für Rückfragen stehe auch ich gerne zur Verfügung. 

 

 

Copyright © 2017 Sonja Engelhorn
Psychologische Praxis
Auf der Heide 9
66459 Kirkel - Altstadt

 

Zum Seitenanfang